Privatkunden

Photovoltaik für Sie als Privatkunde

Wichtige Informationen zu Voraussetzungen und Anschaffung einer PV-Anlage

Bauliche Voraussetzungen

Die Experten von Mark-E prüfen, ob Ausrichtung und Sanierungszustand des Daches, Verschattung und Wetterverhältnisse an Ihrem Standort sowie andere Kriterien, wie z. B. Denkmalschutz, für eine PV-Anlage sprechen.

Deckung von Strombedarf

Rund 30% Ihres Strombedarfs im Haushalt können Sie mit der Anlage direkt decken. Mit einem Solarstromspeicher kann sich Ihr Eigenverbrauchsanteil auf bis zu 70% erhöhen.

Rechtliche Bedingungen

Als alleiniger Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses treffen Sie diese Entscheidung in der Regel allein. Wenn Sie Teil einer Eigentümergemeinschaft sind, benötigen Sie deren Zustimmung. Für die (gemeinsame) Anschaffung bieten sich mehrere Modelle an: z. B. Bau der PV-Anlage in Eigentümergemeinschaft, Pacht der Dachfläche, Bau für Eigenverbrauch oder Bau zur Netzeinspeisung.

Fachgerechte Installation

In den Angeboten von Mark-E sind Montage und Anschluss inklusive. Unbedingt empfohlen, denn: Diese Kombination sichert Ihnen sowohl Hersteller-Garantie als auch die Gültigkeit entsprechender Versicherungen.

Zusatzfunktionen

Möglich sind zum Beispiel die Integration einer PV-Anlage durch einen Energiemanager oder individuelle Abrechnungsmöglichkeiten. Die Stromerzeugung und -verbrauch haben Sie durch Nutzung von Markenprodukten immer im Blick.